Startseite

Verwaltung, Gemeinderat, Ausschüsse, Kontaktverzeichnis
Die Ortsteile in der Gemeinde Bördeland
Verkehrsanbindung
Wirtschaftsdaten
Bauen und Wohnen
Satzungen der Gemeinde Bördeland
Soziale Einrichtungen - Bildung
Termine in der Gemeinde Bördeland
Bördelandkurier - Das Informationsblatt der Gemeinde Bördeland
Bürgerservice
 
Das Wappen des Ortsteiles Zens
 
 Wappen Ortsteil Zens

Reich war die Gemeinde Zens nie gewesen; ihre Einwohner lebten als Klein- und bestenfalls als Milchbauern oder vielfach nur als Landarbeiter von der Landwirtschaft. Wer es konnte, hielt sich zur Milch-, Butter- und Käsegewinnung häufig eine Ziege getreu dem Sprichwort: „Die Ziege ist die Kuh des kleinen Mannes“.
Es war Wunsch und Beschluss der vormals selbständigen Gemeinde Zens, die Ziege im Wappen zu tragen. Da die Gemarkung des Ortes zudem an das Endmoränengebiet grenzt, wurde in den Schildgrund ein Dreiberg gesetzt. Dieser ist in Bezug auf die Kornfelder golden, die Ziege silbern tingiert. Grün schließlich ist der Schild, der damit einen Bezug zu der umgebenden Landschaft herstellt.

 
<< Zurück zum Ort


Wetter Bördeland
© wetterwolf.de

Viele Inhalte und Infos auf unserer Webseite sind als PDF-Datei hinterlegt, sollten Sie keinen Adobe Acrobat Reader auf Ihrem Rechner installiert haben, so können Sie diesen hier Downloaden:
Adobe Reader hier herunterladen


Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
 

Gemeinde Bördeland - OT Biere - Magdeburger Straße 3 - 39221 Bördeland - Tel.: 03 92 97 / 260, Fax: 03 92 97 / 26113, E-Mail: buergerbuero[at]gem-boerdeland.de